• Startseite

Voten für die Kölner Willkommens-initiativen!

RunderTischDie Kölner Willkommensinitiativen machen eine gute und wichtige Arbeit für und mit Flüchtlingen und wir freuen uns, wenn sie den Publikumspreis unter den Preisen des Deutscher Engagementpreises bekommen. Wir selbst kennen die konkrete Arbeit des Runden Tisch Riehls. Im Frühjahr 2017 haben unsere Schülerinnen und Schüler das Projekt Jobbörse für Flüchtlinge 2017 für den Runden Tisch Riehl durchgeführt.

Hier die Anleitung zum Voten vom Runden Tisch Riehl selbst:

Wir, die Kölner Willkommens- und Integrationsinitiativen, können den Publikums­preis noch gewinnen.

Versucht bitte, per - hier völlig harmlosem - Schneeballsystem weiter zu geben, dass wir mit vielen Stimmen auch viel gewinnen können. Gebt es an Freunde, Verwandte, Heimträger, Arbeitskolleg/innen usw.

Das Verfahren ist  einfach: Wir sind unter der Seite  Deutscher Engagementpreis gut zu finden. (Einfach anklicken oder unter dem Suchbegriff  "Köln",  Bundesland „NRW“ und dem Thema "In­te­gration" finden).

Übrigens: Von den 1500.-€ für den Preis "Köln engagiert" aus 2016 ist der Wohn­wa­gen für "Wohnen-Wagen" finanziert worden, der seitdem oft bei Aktionen im Stadt­bild auftaucht. 

Filmprojekt der FaMIs

JDM2Auch im Jahr 2017 stand für die Mittelstufe der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMIs) wieder ein Projekt auf dem Plan. Diesmal waren wir – die B-Klasse des Abschlussjahrgangs 2018 – an der Reihe und das Brainstorming begann.

Ziemlich schnell war uns klar, dass ein Film unser Projekt werden sollte. Die Idee war, möglichst viele Informationen über den Namensgeber unserer Schule - Joseph DuMont -zusammenzutragen. Gleichzeitig wollten wir zeigen, wie FaMIs eigentlich arbeiten.

Vieles musste bedacht, geplant und durchgeführt werden: z.B. Urheberrechte, Drehgenehmigungen, Lizenzen für die Musik, Filmequipment besorgen. Dann natürlich das Drehen, Schneiden und Vertonen des Films.

Insgesamt hatten wir wirklich viel Spaß. Das Planen und Filmen war spannend und für die Meisten von uns völlig neu. Für das nächste Projekt haben wir vor allem eins gelernt: Projekte im Allgemeinen und Filmen im Besonderen müssen gut geplant sein und brauchen Zeit!

Weiterlesen

Schon gesehen: unsere Schulmensa!

Ob Bami Goreng, ungarischer Rindergulasch oder ein knackiger Salat: auch im JDBK kann man mittags in der Schulmensa lecker Essen gehen. Sie befindet sich neben dem Haupteingang der Schulstelle Escher Straße. Dort gibt es jeden Tag von montags bis donnerstags zwischen 12.30 und 13.30 Uhr drei Speisenangebote zur Auswahl, davon ein vegetarisches Essen. Freitags gibt es verschiedene Snacks. 

In der Mensa und zusätzlich neben dem Büro unserer Schulassistenten (Raum 001) hängen die Speisepläne für die aktuelle und die kommende Woche aus. Diese findet man auch auf unserer JDBK-Homepage auf der folgenden Seite.

Und so funktioniert’s: neben dem Haupttreppenhaus haben die Schulassistenten auf der linken Seite ihr Büro. Dort können Sie von montags bis donnerstags in der Zeit von 12:00 bis 14:00 Uhr Essenbons gegen Bargeld kaufen. 

Zusätzlich kann man in der Mensa jeden Tag in den Pausen und zur Mittagszeit gegen Bargeld Sandwiches und Hot-Dogs kaufen. Diese werden sofort an Ort und Stelle zubereitet. Probieren Sie’s aus und guten Appetit!