EU-Infoveranstaltung: Dienstag, 18.06.24 um 13:15 Uhr in Raum A 219!  Weitere Infos hier!

Zur Startseite

75 Jahre Grundgesetz

Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz verabschiedet. Was zunächst nur als vorläufige Sammlung von Rechten galt, ist seit der Wiedervereinigung von Ost und West gemeinsame Verfassung unseres Landes. Die Bedeutung der einzelnen Artikel, die nach dem Scheitern der Weimarer Republik und der Nazi-Diktatur im Kern das „Nie wieder“ ausdrückten, waren und sind auch heute bedeutsam für die Integration von Eingewanderten in unsere Gesellschaft. Gleichzeitig zeigt das Grundgesetz auch heute Handlungsmöglichkeiten auf, um mit den aktuellen Herausforderungen unserer Zeit umzugehen.

Artikel 1 ziert seit einigen Jahren bereits unseren Haupteingang. „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ ist für das Joseph-DuMont-Berufskolleg Statement, gelebte Praxis und Auftrag zugleich.

Text: Bernadette Scheurer