Container - Film ab!

Noch zwei Tage, dann geht es endlich los mit dem Dreh. Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen. Der Praxis-Härtetest steht also unmittelbar bevor. Geschafft! Film ab!

Einen eigenen Film drehen! Unglaublich, aber wahr. Die Aufregung steigt. Wir sind zuversichtlich. Auch dank der vielen ‚helping hands‘: vom Lehrerteam des Bildungsgangs bis hin zu den vielen Unterstützern aus den Ausbildungsbetrieben.

Wir sind sicher: Das Ergebnis wird sich sehen lassen können. Im wahrsten Sinne des Wortes. Bei der geplanten Filmpremiere am 12. März 2020..

Die Spannung steigt! Wird unsere Planung in der Realität funktionieren? Mit welchen Misslichkeiten und unvorhergesehenen Problemen werden wir zu kämpfen haben? Ob unser Film festivaltauglich sein wird und einen Preis gewinnen kann? Der Gewinnertitel beim Deutschen Jugendfilmpreis 2019 Er gehört zu mir (ebenfalls eine JDBK-Abschlussarbeit) ist uns jedenfalls Ansporn genug.

Wir berichten weiter …