Sachspendenaktion für die Ukraine

1Der ukrainische Ansprechpartner und Kontaktmann Ivan hielt stets Kontakt zu den Helferinnen und Helfern am Joseph-DuMont-Berufskolleg. Der Weg über die Grenzen bis zur Ukraine war erwartungsgemäß nicht ohne Probleme möglich und mit vielen Verzögerungen verbunden.

Trotz allem sind die Sachspenden gut in den Notunterkünften angekommen. 

Ein großes Dankeschön gilt der Schulgemeinschaft. Ohne das große Engagement und die Hilfsbereitschaft wäre dies nicht möglich gewesen. 

Durch den Erfolg der ersten Sammelaktion bestärkt und vor allem auch im Hinblick auf den kommenden Winter frame läuft die Sachspendenaktion aktuell in der 2. Runde. Dieses Mal nicht in den Pausen im Foyer, sondern über die Lehrer.  Wer helfen möchte findet unter dem QR-Code eine Liste der Dinge, die im Winter dringend benötigt werden. Bis zum 23. November 2022 können noch Sachspenden abgegeben werden.

Text: Pia Gruse

Fotos: Gunter Hartleb