KFL FUR MARKETINGKOMMUNIKATION

Kreativität und strategisches Denken

Projekte MaKo19Bei den angehenden Kaufleuten für Marketingkommunikation steht jetzt wieder die Zeit der Projekte an. Ein Mitglied des Prüfungsausschusses und drei ehemalige Auszubildende beauftragten uns dieses Jahr mit vier interessanten Kommunikationsprojekten.

Es geht um Gin de Cologne, um die Beauty-Messe in Düsseldorf, um Ehrenamtliche beim Technischen Hilfswerk und um die Energieberatungsfirma Soptim. Die Schülerinnen und Schüler im zweiten Ausbildungsjahr werden nach den Briefinggesprächen mit den Projektgebern eine kleine Marktforschungserhebung durchführen und auf dieser Basis strategische Überlegungen und konkrete Maßnahmen für ein Kommunikationskonzept ausarbeiten und branchenüblich präsentieren.

„Ich unterstütze gerne das JDBK mit einem praxisnahen Projekt. Ich bin ein großer Fan der dualen Ausbildung und gespannt auf die kreativen Ergebnisse der Junioren“, so Abass Khatami, der vor 20 Jahren seine Ausbildung am JDBK absolvierte, sich vor vielen Jahren selbstständig machte und seitdem erfolgreich seine eigene Agentur leitet.