MEDIENKFL DIGITAL UND PRINT

Projekte des Bildungsgangs Medienkaufleute Digital & Print

Projekttage der Medienkaufleute

MKwoche18Die tägliche Arbeit von Medienkaufleuten Digital und Print dreht sich heutzutage zunehmend um die Entwicklung und den Verkauf von digitalen Produkten und zeitgemäßen Anzeigenmodellen. Doch auch in einer Zeit der schnellen Veränderung, Anpassung und Neuschöpfung fällt die Produktion klassischer Printprodukte nach wie vor schwer ins Gewicht.

Um die verschiedenen Aufgabenfelder einmal in einen Praxisbezug zu bringen und um Verbindungen zwischen Neuerungen und Vergangenheit herzustellen, organisierten die angehenden Medienkaufleute der beiden Mittelstufenklassen VT 2 A und VT 2 B (Einschulungsjahrgang 2017/18)  eine viertägige Vortragsreihe, zu der verschiedene Referenten aus den Ausbildungsbetrieben eingeladen wurden.

Die Ergebnisse haben die Schülerinnen und Schüler in einem Blog dokumentiert – siehe hier!

4 Tage, 13 Vorträge, 1 Projektwoche

vlgWie auch im letzten Jahr findet vom 14. bis zum 18. Mai 2018 die Vortragsreihe der Schülerinnen und Schüler der Klassen VT 2 A und VT 2 B des Ausbildungsberufs Medienkauffrau bzw. Medienkaufmann Digital und Print am Joseph-DuMont-Berufskolleg statt.

Wieder halten eine Vielzahl von engagierten Referentinnen und Referenten praxisorientierte Vorträge über die wichtigsten Bereiche der Verlagsarbeit. Mit dabei sind viele namhafte Verlage und Medienhäuser, die unter anderem Präsentationen zu Grundkenntnissen der Zeitschriftenproduktion, des Buchlektorats, des Anzeigenverkaufs und die Herstellung von Hörbüchern im Gepäck haben.

Nach den Präsentationen sind die Vortragenden offen für Fragen und Gespräche.

Wir danken schon jetzt den Referentinnen und Referenten für die spannenden Vorträge und die lehrreiche Projektwoche!  

> Hier geht’s zum Ablaufplan!

Projektwoche 2017: Praxiswissen aus erster Hand

Vortragsreihe mit Experten aus der Medienbranche

Wer sich für Medien und deren Produktion interessiert, war hier gut aufgehoben: Im Zeitraum vom 20. bis 23. März 2017 organisierten die Schülerinnen und Schüler der Klassen VT2A und VT2B des Ausbildungsberufs Medienkauffrau bzw. Medienkaufmann Digital und Print ein Fortbildungsprogramm für alle Medieninteressierte des Bildungsgangs.

Unsere Referentinnen und Referenten kamen von namhafter Verlagen und Medienhäuser. In dreizehn spannenden Vorträgen berichteten sie von der Herstellung eines Hörbuchs bis zum digitalen Werbemittel oder von der Zeitschriftenproduktion bis zum Online-Shop. Nach den Vorträgen waren unsere Rednerinnen und Redner offen für Fragen und Gespräche. 

> Hier zum Programm der Vortragswoche!

> Hier zum Blog der Vortragswoche!

Wir danken unseren Referenten und waren begeistert von der spannenden Vortragswoche.