Incentive Klasse

Ver1aAusgehend von den guten Erfahrungen mit den Incentive-Skifahrten der letzten Jahre richten wir auch zum neuen Schuljahr eine „Incentiveklasse“ ein. Die Schülerinnen und Schüler dieser „Incentiveklasse“ organisieren eine Fahrt für die eigene Klasse und für Veranstaltungskaufleute einer Hamburger Berufsschule. Ziel ist ein nachhaltiges Branchen- und Städte-Networking.

Die Kosten der Projektfahrt i.H.v. 450 – 500 EUR tragen Sie selbst. Es spricht natürlich nichts dagegen, Ihren Betrieb zu fragen, ob er einen Teil der Kosten übernimmt.

Das Skifahren der Projektklasse wird benotet und als Sportnote auf dem Zeugnis dokumentiert. Ski Veranstalter Im wöchentlichen Stundenplan entfällt damit der Sportunterricht.

Eine Einteilung in diese Klasse setzt voraus, dass der Ausbildungsbetrieb einverstanden ist und die Schülerin oder den Schüler im Februar oder März für eine Woche freistellt.

Sollten Sie Interesse haben, in dieser „Inventiveklasse“ unterrichtet zu werden, melden Sie sich bei der Bildungsgangleitung (Maria.Schilz(at)jdbk.de / Hartmut.Neumann(at)jdbk.de) oder hinterlassen Sie über SchülerOnline eine entsprechende Bemerkung.

Wir freuen uns auf eine neue spannende Incentivefahrt!