Online-Anmeldung für Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende: auf dieser Seite!

Zur Startseite

Ausbildung und Beruf

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste sind vorrangig im öffentlichen Dienst tätig. Dort arbeiten sie in verschiedenen Einrichtungen wie Medien- und Pressearchiven, Rundfunk- und Fernsehsendern, Stadt- und Staatsarchiven, öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken, Fachinformationszentren, Bildstellen und sogar im Gesundheitswesen. Ihre Hauptaufgaben umfassen das Beschaffen, Erschließen, Vermitteln und Bereitstellen von Medien, Informationen und Daten. Zusätzlich beraten und betreuen sie Kundinnen und Kunden sowie Benutzerinnen und Benutzer.

Die dreijährige Ausbildung erfolgt dual, also im Ausbildungsbetrieb und zwei Tage in der Woche im Teilzeitunterricht am Joseph-DuMont-Berufskolleg. Die Ausbildung ermöglicht grundsätzlich unterschiedliche Spezialisierungen, darunter Archiv, Bibliothek, Bildagentur, Information und Dokumentation sowie Medizinische Dokumentation. Im Berufsschulunterricht werden bis zur Zwischenprüfung grundlegende Kenntnisse in allen Fachrichtungen vermittelt. Danach bietet das Joseph-DuMont-Berufskolleg die drei Spezialisierungen Bibliothek, Archiv sowie Information und Dokumentation an.

Die Auszubildenden erwerben in der berufsschulischen Ausbildung die notwendigen fachlichen, methodischen, sozialen und digitalen Kompetenzen, die der Berufsalltag in einer sich rasant verändernden Medienwelt erfordert. Gemeinsam mit den vielfältigen dualen Partnern werden die Auszubildenden bei der Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung bei der Bezirksregierung Köln unterstützt.

Weitere Infos auf: bibb.de     

 


 

Projekte und Veranstaltungen

Einblicke in eine  Gefangenenbibliothek

Einblicke in eine Gefangenenbibliothek

Beim Thema Bibliotheksformen denkt man nicht sofort an Gefangenenbibliotheken. Genaue Vorgaben gibt es nicht. Jedoch muss den Gefangenen der Besuch in einer Bibliothek ermöglicht werden. Da bietet es sich an, direkt in der Justizvollzugsanstalt eine Bibliothek aufzubauen.

Mehr erfahren
Mit Fell, Charme und Methode

Mit Fell, Charme und Methode

Lesehund Rudi Rakete begeistert angehende FaMIs

31.10.2023, 10 Uhr morgens. Ein Raunen geht durch den Klassenraum, als die etwa fünfzig angehenden Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste inklusive dazugehöriger Fachlehrerinnen und Fachlehrer den lang ersehnten Gast erblicken.

Mehr erfahren

 


Termine

Unterrichtstage

FMI21A: FR Bibliothek DI/MI; FR Archiv MI/DO (Klassenleitung BOR/SIE)

FMI21B: DI/MI (Klassenleitung SIE/STAR)

FMI22A: MO/DI (Klassenleitung STAR/BOR)

FMI22B: DO/FR (Klassenleitung SIE/KOEN)

FMI23A: MO/DI (Klassenleitung KOEN/BOR)

FMI23B: DO/FR (Klassenleitung STAR/SIE)

Prüfungstermine

ZP:                                                     Di., 06.02.2024                             

AP Winter schriftlich:             Di., 05./ Mi., 06.12.2023               

AP Winter mündlich:               Di., 30./ Mi., 31.01.2023               

AP Sommer schriftlich:          Di., 23./ Mi., 24.04.2024               

AP Sommer mündlich:            Mo., 24.06.- Fr., 05.07.2024        

Ausbilderarbeitskreis

mit Präsentation der Mittelstufenprojekte:  Di., 14.11.2023, 14:15 -16:15 Uhr

Bildungsgangkonferenzen

1. Bildungsgangkonferenz        Di., 19.09.2023         14:15 Uhr bis 15:45 Uhr

2. Bildungsgangkonferenz        Do., 08.02.2024 und 2. pädagogischer Tag: 8:00 bis 11:05 Uhr                                                               

Zeugniskonferenzen:

Halbjahreszeugnisse:             Mi.,10.01.2024       (Oberstufe: FMI21A + B)

Abschlusszeugnisse:             Di., 28.05.2024         (Oberstufe: FMI21A + B)

(Zeugnisausgabe Oberstufe:    Mi.,12.06.2024)

Jahreszeugnisse:                    Di., 18.06.2024         (Unter- / Mittelstufe: FMI23A + B / FMI22A + B)

Pädagogischer Tag                Di., 19.09.2023         8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

                                                          Do., 08.02.2024 und 2. Bildungsgangkonferenz: 8:00 bis 11:05 Uhr                             

Weitere Termine:
  • FaMI-Covention , 28.10.2023
  • Bundesweite Fachlehrertagung FaMI vom 14. – 17.05.2024 in Köln
  • Exkursion der Archivgruppe der FMI21A zur Archivberatungsstelle in Brauweiler an einem Donnerstag im März
  • Infoveranstaltung zum Umgang mit Förderbedarf - noch nicht terminiert