• Startseite

Schon gesehen: Schule mit Courage!

CourageWir sind eine Schule ohne Rassismus und eine Schule mit Courage. Regelmäßig organisieren unsere Schülerinnen und Schüler ein neues Projekt, das sich gegen Diskriminierung aufgrund der Religion, der sozialen Herkunft, des Geschlechts, körperlicher Merkmale, der politischen Weltanschauung oder der sexuellen Orientierung richtet.         

Wir setzen uns für demokratische Werte ein und zeigen Flagge für Toleranz und Vielfalt und gegen Menschenfeindlichkeit. Das Ziel unserer Projekte ist es, die Schulgemeinschaft nachhaltig für eine demokratische Kommunikationskultur zu sensibilisieren. Wir machen uns stark gegen Diskriminierung jeglicher Art und zeigen Courage!

Text: IK-Team am JDBK

Logo: Aktion Courage e.V.

Die lebendige Bibliothek lebt wieder

lebbiblio2022It’s alive! Die Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMIs) haben die lebendige Bücherei vor dem PZ wiederbelebt.
Leseratten nehmen sich einfach das Buch der Wahl und stellen bei Gelegenheit eins oder mehrere Bücher ins Abgabefach zurück.
Die FaMIs sorgen regelmäßig für Abwechslung beim Lesestoff, sodass es sich immer wieder lohnt, vorbeizuschauen.

Text/Grafik:  FMI21B
Foto: Markus Nelle

Zum Schutz vor Corona am JDBK

Corona InfosViele Corona-Schutzmaßnahmen wurden gelockert. Die bekannten AHA-Regeln wie Alltagsmaske, Hygienemaßnahmen, Abstand und Lüften bleiben aber auf freiwilliger Basis empfehlenswert, um sich vor einer Ansteckung mit Covid-19 zu schützen.

Zum Start in das neue Schuljahr 2022/2023 haben alle Schülerinnen und Schüler am ersten Schultag die Möglichkeit, sich in der Schule selbst zu testen. Zudem erhalten Sie fünf Selbsttests pro Monat mit nach Hause. So können Sie sich anlassbezogen testen.

Wenn Sie leichte Symptome haben, die auch auf eine Covid-19-Infektion hinweisen können (Schnupfen, Husten, Kopfschmerzen, Fieber, Übelkeit, Erbrechen), sollten Sie in jedem Fall einen Selbsttest zu Hause durchführen. Das gilt ebenfalls, wenn sich jemand in Ihrem Haushalt mit Corona infiziert hat. Testen Sie sich bitte zwischen dem dritten und fünften Tag, nachdem die Infektion bestätigt wurde. Ist das Ergebnis des Selbsttests negativ, steht dem Schulbesuch nichts entgegen.

Ist der Selbsttest positiv, müssen Sie das Testergebnis in einem Testzentrum durch einen Bürgertest oder PCR-Test abklären lassen. Bitte tragen Sie in jedem Fall eine Maske und halten Sie Abstand.

Wenn Sie schwere Symptome haben, besuchen Sie bitte nicht den Unterricht, auch dann nicht, wenn der Selbsttest negativ ist. Denken Sie bitte daran, sich bei Ihrer Klassenleitung abzumelden.

Text: Bernadette Scheurer

Foto: Claus J. Vaaßen