• Startseite

Eltern- und Schülerinfoabend

Höha2019Der Eltern- und Schülerinformationsabend unserer 2-jährigen Höheren Berufsfachschule zur Einschulung im neuen Schuljahr findet am Mittwoch, 16. Januar 2019, um 19:00 Uhr im Pädagogischen Zentrum der Escher Str. 217 statt.

Der Anmelde- und Beratungstag ist am Freitag, 08.02.2019, von 12:00 bis 15:00 Uhr.
Ein Schwerpunkt unseres Berufskollegs sind die Notebook-Klassen. Weitere Informationen zu den notwendigen Anmeldeunterlagen finden Sie unter dieser Seite. Der Anmeldeschluss ist der 8. März 2019.

Das JDBK geht fair

faiDas Joseph-DuMont-Berufskolleg lädt aus diesem Anlass am 5. Februar zu seiner Zertifizierungsfeier ein. Zu den geladenen Gästen gehören neben der Bürgermeisterin und dem Bezirksbürgermeister, der Schulaufsicht, VertreterInnen der Stadt Köln, der Universität zu Köln und „Eine-Welt-Netzwerke“ VertreterInnen auch PressevertreterInnen.

Als zweites kaufmännisches Berufskolleg der Stadt Köln erhält nun auch diese bereits fünfmal mit dem Schulentwicklungspreis “Gute und gesunde Schule“ ausgezeichnete Bildungseinrichtung die Zertifizierung zur Fairtrade Schule.

Frau Böckmann als zuständige Kampagnenleiterin des Fairtrade Deutschland e. V. überreicht die Urkunde in einem offiziellen Teil, der mit Reden der geladenen Ehrengäste sowie der Schulleitung und auch des Schulteams angereichert wird.

Weiterlesen

Projekttage der Medienkaufleute

MKwoche18Die tägliche Arbeit von Medienkaufleuten Digital und Print dreht sich heutzutage zunehmend um die Entwicklung und den Verkauf von digitalen Produkten und zeitgemäßen Anzeigenmodellen. Doch auch in einer Zeit der schnellen Veränderung, Anpassung und Neuschöpfung fällt die Produktion klassischer Printprodukte nach wie vor schwer ins Gewicht.

Um die verschiedenen Aufgabenfelder einmal in einen Praxisbezug zu bringen und um Verbindungen zwischen Neuerungen und Vergangenheit herzustellen, organisierten die angehenden Medienkaufleute der beiden Mittelstufenklassen VT 2 A und VT 2 B eine viertägige Vortragsreihe, zu der verschiedene Referenten aus den Ausbildungsbetrieben eingeladen wurden.

Die Ergebnisse haben die Schülerinnen und Schüler in einem Blog dokumentiert – siehe hier!