• Startseite

Fachhochschulreife: Informationen und Anmeldung

Höha2021EINLiebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Anmeldephase zur 2-jährigen Höheren Berufsfachschule ("HöHa") mit dem Ziel der Fachhochschulreife beginnt am 25.01.2021!

> Sie möchten sich bei uns anmelden? Hier finden Sie alle Informationen.

> Sie möchten sich vorab noch besser über unsere Schule und unseren Bildungsgang informieren? In diesem Video erfahren Sie mehr.

Bei weiteren Fragen klicken Sie einfach hier und füllen das hinterlegte Formular aus. Wir melden uns dann bei Ihnen entweder telefonisch oder per E-Mail, um Ihre Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns, Sie zu beraten!

Unser geplanter Anmelde- und Beratungstag am 29.01.2021 kann leider ebenfalls aufgrund der aktuellen Corona-Lage nicht stattfinden. Bitte nutzen Sie unser oben hinterlegtes Formular zur Kontaktaufnahme!

Ausbildersprechtag

Ausbildersprechtag2021.5Liebe Ausbildende, liebe Eltern,

aufgrund der Corona-Pandemie und den geltenden Kontaktbeschränkungen ist unser diesjähriger Sprechtag für Sie anders geplant. Alle Lehrkräfte stehen Ihnen am 01.02.2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr für Ihre Anliegen per Videokonferenz oder per Telefon zur Verfügung.

Selbstverständlich können Sie auch außerhalb dieser Zeiten jederzeit einen Termin mit Ihrer Lehrkraft vereinbaren.

Bitte nehmen Sie im Vorfeld über die dienstliche E-Mail-Adresse mit Ihrer Lehrkraft Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin.

Unsere Lehrkräfte werden sich dann zu dem vereinbarten Zeitpunkt mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie bei Ihren Anliegen unterstützen.

Psychologie der Pause

pausen MaFoEine Befragung in Zeiten der Pandemie: Im Rahmen ihres Sozialforschungsprojekts konnte die diesjährige Abschlussklasse der Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung erneut mit einem Auftraggeber aus der Praxis zusammenarbeiten, nämlich dem Amt für Schulsozialarbeit der Stadt Köln. Dieser trat im Frühjahr 2020 mit dem Thema „Erleben von Pause“ an die Forscherinnen und Forscher heran. Die gewonnen Ergebnisse wurden am 15.01.2021 im Rahmen einer Online-Präsentation diskutiert und haben breiten Zuspruch unter den Zuhörern gefunden.

Als bei Projektbeginn konkrete Forschungsfragen und erste Konzepte für die Methodik konzipiert wurden, war noch nicht bekannt, welche Herausforderungen die kommende Pandemie im weiteren Projektverlauf mit sich bringen würde.

Weiterlesen