• Startseite

Schutz vor Corona am JDBK

Corona Infos 2021 22Auch in diesem Schuljahr hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Um uns alle zu schützen, müssen wir die folgenden Hygienemaßnahmen streng einhalten.

Bitte nehmen Sie diese Maßnahmen ernst. Wenn Sie sich nicht an die Regeln halten, führt dies zum sofortigen Ausschluss vom Unterricht.

Die wichtigsten Infos in Kürze:

  • Der Unterricht findet in Präsenz statt.
  • Im gesamten Schulgebäude  müssen Sie eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) tragen.
  • Sie nehmen 2 x pro Woche an einer Corona-Selbsttestung teil. Die Testung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht. Wer geimpft oder genesen ist, muss nicht, kann aber am Test teilnehmen.
  • Die Abstandsregeln (1,5 Meter Mindestabstand) gelten auch weiterhin auf dem gesamten Schulgelände.

Einen genauen Hygieneplan für unsere Schule finden Sie hier. Ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer besprechen die Regeln mit Ihnen und helfen Ihnen bei Fragen weiter.

Unsere neue Schülervertretung

SV 2021 22Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrer und Lehrerinnen,

die neue Schülervertretung für das Schuljahr 2021/2022 ist im Amt und möchte sich gerne vorstellen. Der Vorstand der Schülervertretung setzt sich in diesem Schuljahr aus Aleyna Karaarslan, Begüm Saritas und Sophie Willems zusammen. Aleyna Karsaarslan besucht die Oberstufenklasse HH20C der 2-jährige Höheren Berufsfachschule („HöHa“). Begüm Saritas und Sophie Willems starteten im Sommer 2021 ihre Ausbildung zur Medienkauffrau Digital Print und besuchen beide die Klasse MDP21A.

Unterstützt wird die Schülervertretung durch die SV-Lehrer Herr Nelle und Herr Schaal und durch die Vertreterinnen aus dem letzten Jahr. Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Schulzeit etwas schöner zu gestalten und auf die Wünsche der Schülerinnen und Schüler einzugehen. Dabei setzen wir uns für euch u.a. bei den Lehrerinnen und Lehrern und der Schulleitung ein, z.B. in der Schulkonferenz und Fachkonferenz, um so Interessen der Schülerschaft durchzusetzen.

Eine unserer Vorstellung bei der Umsetzung wäre zum Beispiel, dass die Räume optimal geheizt werden, da auch der Winter vor der Tür steht. Wer eine Frage, ein Anliegen oder eine Anregung für die SV-Arbeit hat, kann uns gerne ansprechen. Wir sind sehr einfach über Teams zu erreichen. Schreibt uns eine Nachricht!

Mit freundlichen Grüßen

Aleyna, Begüm und Sophie

Plakatprojekt unserer FaMIs

Fami PlakatprojektDie FaMIs des 2019er Jahrgangs haben im letzten Schuljahr viel Kreativität und Leidenschaft in ihre Mittelstufenprojekte gesteckt. Eine der zehn Projektgruppen hat sich speziell dem Thema „Schule ohne Rassismus. Schule mit Courage“ gewidmet und eine eigene Plakatreihe entworfen. 

Die vier Plakate zu den Themen „Sexismus", „Rassismus", „Religionsfeindlichkeit" und "Homo- und Transphobie“ sind selbst gezeichnet bzw. gestaltet und wurden in beiden Schulstellen veröffentlicht.

> Erklärende Hinweise zu den vier Plakaten finden Sie auf dieser Seite!

Ziel der Gruppe ist es, Aufmerksamkeit auf die Themen zu lenken und aufzuklären: Daher führen QR-Codes auf den Plakaten zu Erläuterungen, was die Botschaft des jeweiligen Plakates ist und wie wir diese Botschaft im Alltag umsetzen können. Die Kernaussage der Gruppe ist: "Die Themen sind immer wieder aktuell und sollten nicht bagatellisiert werden.“